komm auf Tour

komm auf Tour – meine Stärken, meine Zukunft

Das Projekt richtet sich an Schüler und Schülerinnen der 7. und 8. Klassen der Ober-, Gesamt- und Förderschulen.

„komm auf Tour“ ist eine Projektentwicklung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Bundesagentur für Arbeit. Sinus – Büro für Kommunikation GmbH hat das Projekt mitentwickelt und bietet es als Träger zur bundesweiten Umsetzung an. Auch im Landkreis Potsdam-Mittelmark berät die Sinus – Büro für Kommunikation GmbH die regionalen Partner und Partnerinnen im Auftrag der Projektträger bei der Konzeption und Organisation der regionalen Umsetzung. Die Koordinierungsstelle Schule & Wirtschaft im Landkreis Potsdam-Mittelmark übernimmt die regionale Koordination und ist zentraler Ansprechpartner.

Das Projekt:

  • unterstützt Schüler und Schülerinnen beim Entdecken ihrer Stärken
  • motiviert Schüler und Schülerinnen für anstehende Entscheidungen bezogen auf Berufswünsche und Lebensvorstellungen
  • verbindet eigene Stärken mit möglichen Berufsfeldern (Ideen für Berufspraktika bekommen, die individuell passen könnten)
  • fördert Kommunikation über Freundschaft, Sexualität, Verhütung
  • unterstützt den sensiblen Umgang unter Geschlechtern und Kulturen

Hier erfahren Sie mehr: Offizielle Webseite zu komm auf Tour

Kontakt

Linda Schröder
Wirtschaftsförderung & Berufsorientierung
Technologie- und Gründerzentrum Potsdam-Mittelmark GmbH
Mail: linda.schroeder@tgz.pm
Tel.: +49 33841 65-381
Fax: +49 33841 65-403